Freitag, 06. Dezember 2019

Notruf Feuerwehr / Rettungsdienst: 112

 

Küchenbrand

Brandeinsatz > Wohngebäude
F2 - Feuer in/an Gebäuden und Anlagen
Zugriffe 1414
Einsatzort Details

Handeloh OT Wörme, Handeloher Straße
Datum 27.11.2018
Alarmierungszeit 01:35 Uhr
Einsatzende 02:40 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 5 Min.
Alarmierungsart DME und Sirene
eingesetzte Kräfte

FF Welle
FF Tostedt
FF Handeloh
Führungskräfte
  • GBM-V Tostedt | 22-02-01
Polizei

    Einsatzbericht

    Zu einer brennenden Küche wurden die ehrenamtlichen Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Handeloh und Welle sowie der Einsatzleitwagen der Samtgemeinde und die Drehleiter aus Tostedt alarmiert.

    Bedingt durch einen auslösenden Rauchmelder wurde der Bewohner aufmerksam und erkannte das Feuer rechtzeitig. Umgehend setzte er den Notruf ab, wodurch ein noch größerer Schaden verhindert werden konnte.

    Die ersten Einsatzkräfte fanden eine verrauchte Küche vor, das Feuer im Bereich eines Herds konnte zügig abgelöscht werden. 
    Somit konnten die Einsatzkräfte aus Tostedt die Einsatzstelle bereits vorzeitig verlassen.

    Eingesetzt wurde ein Trupp unter Atemschutz mit Wärmebildkamera, Angriffspaket und Rauchvorhang.
    Nach rund einer Stunde konnte die Einsatzstelle an die Bewohner übergeben werden, zur Ursache des Brandes und dem entstandenen Sachschaden können keine Angaben gemacht werden.

    An diesem Fall zeigt sich, wie wichtig die Umsetzung der Rauchmelderpflicht in Niedersachsen ist - Rauchmelder können Leben retten!

     
    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Website. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.